Als Präsident von Borussia Dortmund war Reinhard Rauball am Samstag natürlich ein unglücklicher Mensch.  Als Präsident der Deutschen Fußball Liga (DFL) aber muss er im siebten Himmel geschwebt haben. Das Finale war vom Niveau und vom Ambiente her (die Fans!) eine 90-minütige hochkarätige Werbeveranstaltung für den Bundesliga-Fußball. Und das wird sich in den nächsten Jahren in den Einnahmen aus der Auslandsvermarktung niederschlagen.

Am Samstag wird Deutschland in der Champions League auf alle Fälle Sieger. Ob auch Freitag, wenn der UEFA-Kongress seine Ergänzungswahlen zum Exekutiv-Komitee, also der Regierung des  europäischen Fußballs, abhält, der Sieger Deutschland heißt?.  Für Deutschland kandidiert DFB-Präsident Wolfgang Niersbach; Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger tritt zurück.

Achtung Fans! Achtung, Achtung!! Wer diese Woche unter Fußball-Entzug leidet, muss am Mittwoch Kabel 1 einschalten. Ja, Kabel 1. Die übertragen am MITTWOCH das Endspiel um die Europa League zwischen Leverkusen-Bezwinger  Benfica Lissabon und dem Bayern-Bezwinger in der letztjährigen Champions League, Chelsea London. An einem Mittwoch!

Grundlagenvertrag. Grundgesetz. Verfassung. Konstitution. So gesehen ist das, was der Deutsche Fußball-Bund und die Deutsche Fußball Liga wieder einmal geschlossen haben – jetzt bis 2017 – noch die harmloseste aller grundsätzlichen Vereinbarungen. Und dennoch: Der deutsche Fußball lebt sehr gut damit.

Das ist eine Saison, wie gemacht für das Fernsehen. Der Deutsche Meister steht seit Ewigkeiten fest, der erste Absteiger auch und die anderen Entscheidungen fallen scheibchenweise. Im Westen der Republik fiebern sie darum, dass der 1. FC Köln gegen Fortuna Düsseldorf in der Relegation spielen muss. Es geht den feindlichen Lagern darum, die jeweils  nicht existierende Stadt von der Bundesliga-Karte zu verdrängen.

Zufallsbild

Keine Bilder!

Über uns

Gegründet wurden die LIPPEFOHLEN am Freitag, 11. Juli 2008 und sind seitdem unter der Fanclubnummer (BFC) 0853 bei Borussia Mönchengladbach registriert. Derzeit treffen sich 110 Mitglieder im Alter von 0-72 Jahren zu Stammtischen oder Fahrten in den Borussia Park.

Weiterhin werden regelmäßig Spiele im TV geschaut und einmal im Jahr findet das große Sommerfest / Saisonabschlussfest statt.

Mehr unter: Über uns

©2020 LIPPEFOHLEN. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.