Der Barde Reinhard Mey hat vor einem Vierteljahrhundert auch in München erfolgreich gesungen: „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.“ Welch ein Irrtum!

Dann fangen wir, wie die neue Saison, mal bei Null an. Früher, also ganz früher, vor zwei Jahrhunderten, als der Fußball erfunden worden war und es noch kein Abseits gab, lümmelten immer zwei bewegungsfaule Bullen im Strafraum rum, warteten auf lange, hohe Bälle und schossen sie ins Tor. Das nannte sich Taktik.

Rückblickend gibt es zur 1. DFB-Pokalhauptrunde nach allen lokalen und regionalen Aufgeregtheiten noch einige grundsätzliche Bemerkungen zu machen.

Rudi Völler, früher einmal Teamchef der Nationalmannschaft, heute Sportdirektor bei Bayer Leverkusen, ist für seine gelegentlichen Wutausbrüche bekannt. Sein Ausfall nach einem Länderspiel gegen den Reporter Waldemar Hartmann ist legendär. 

Zufallsbild

Keine Bilder!

Über uns

Gegründet wurden die LIPPEFOHLEN am Freitag, 11. Juli 2008 und sind seitdem unter der Fanclubnummer (BFC) 0853 bei Borussia Mönchengladbach registriert. Derzeit treffen sich 110 Mitglieder im Alter von 0-72 Jahren zu Stammtischen oder Fahrten in den Borussia Park.

Weiterhin werden regelmäßig Spiele im TV geschaut und einmal im Jahr findet das große Sommerfest / Saisonabschlussfest statt.

Mehr unter: Über uns

©2020 LIPPEFOHLEN. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.