Der Profifußball ist schon längst zu einem Zirkus verkommen. Momentan allerdings darf das staunende Publikum erleben, wie sich die größten Stars zu Clowns machen.  Aber gute Clowns werden ja auch im Zirkus gut bezahlt, um es untertreibend auszudrücken.

Wir Journalisten sind nur teilnehmende Beobachter. Mehmet Scholl war jahrelang Teilnehmer. Und wie der Ex-Teilnehmer als jetzt teilnehmender Beobachter den saudi-arabischen Schiedsrichter des Spiels Russland – Mexiko, Fahad Al Mirsadi, in den Senkel stellte, das war aller Ehren wert. Da hat er sich den geldfördernden Titel « Experte » wirklich verdient.

Gianni Infantino hat zwei Probleme. Der aktuelle Chef des Fußball-Weltverbandes FIFA muss es schaffen, in einem Jahr als Redner vor Wladimir Putin die Weltmeisterschaft zu eröffnen und nicht, wie beim Confed-Cup, erst nach ihm reden zu dürfen. Und er muss aus dem Schatten von Vorgänger Sepp Blatter treten.

In der hyper-kapitalistischen Welt des Profifußballs ragt nur noch der OGC (Olympische Gymnastik Club) Nizza wie ein eherner Obelisk in die Höhe des kategorischen Imperativs von Immanuel Kant. Frei varriert : Handle stets so, dass dein Tun dem Rest der Welt zur Handlungsanleitung dienen könnte. Nizza hat Lucien Favre eben nicht freigegeben, obwohl Dortmund eine irre Ablösesumme geboten hat, zusätzlich Gehalt, zusätzlich Abfindung für Tuchel. Nein, Nizza hat gesagt : Wir behalten Favre, weil in drei Wochen unser Training beginnt und wir Ende Juli die Qualifikation zur Champions League spielen müssen. 

Am Sonntag Abend ist nicht nur das Bier in Dortmund geflossen, sondern dürften auch in Freiburg einige Flaschen besseren Weißweins entkorkt worden sein. Denn am Sonntag hat nicht nur Borussia den Pokal gewonnen, sondern dadurch auch dem Bundesliga-Siebten noch einen Startplatz in der Europa League.

Zufallsbild

Keine Bilder!

Über uns

Gegründet wurden die LIPPEFOHLEN am Freitag, 11. Juli 2008 und sind seitdem unter der Fanclubnummer (BFC) 0853 bei Borussia Mönchengladbach registriert. Derzeit treffen sich 110 Mitglieder im Alter von 0-72 Jahren zu Stammtischen oder Fahrten in den Borussia Park.

Weiterhin werden regelmäßig Spiele im TV geschaut und einmal im Jahr findet das große Sommerfest / Saisonabschlussfest statt.

Mehr unter: Über uns

©2019 LIPPEFOHLEN. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.