Es gibt vieles, was für die UEFA spricht. Dieses Champions League-Finale zwischen Real und Liverpool war wahrlich ein begeisterndes Spiel mit Szenen, die angesichts ihrer Schnelligkeit, ihrer Dramatik, ihrer Fehler zeigten, dass alle Akteure ihr Geld zwar nicht durch Arbeit im klassischen Sinne « verdient » haben, aber angesichts ihres Unterhaltungswertes auf weltweit übertragenem höchsten Niveau – und es war ein Endspiel auf höchstem Niveau, nie, aber nie, zu keiner Sekunde langweilig – zu Recht erhalten. 

Karl-Heinz Rummenigge konnte das Glitzern in seinen Augen kaum verbergen. Er bestätigte das « generelle Interesse » der schwerreichen europäischen Klubs an einer auf 24 Vereine aufgeblähten Klub-Weltmeisterschaft. Das hätte den Vereinen alle vier Jahre rund 16,6 Millionen Euro im Schnitt eingebracht, da die FIFA 51 Prozent vom acht Milliarden schweren Kuchen haben möchte. Der Dauermeister Bayern hätte finanziell die deutsche Konkurrenz noch weiter abgehängt.

Keine Angst, es soll an dieser Stelle kein Kreuzzug à la Markus Söder ausgerufen werden. Aber es ist auch keine Gotteslästerung, wenn im Zusammenhang mit der Bundesliga hier an das von Martin Luther Anfang des 16. Jahrhunderts gedichtete Lied « Ein feste Burg ist unser Gott » erinnert wird.

Zufallsbild

Keine Bilder!

Über uns

Gegründet wurden die LIPPEFOHLEN am Freitag, 11. Juli 2008 und sind seitdem unter der Fanclubnummer (BFC) 0853 bei Borussia Mönchengladbach registriert. Derzeit treffen sich 110 Mitglieder im Alter von 0-72 Jahren zu Stammtischen oder Fahrten in den Borussia Park.

Weiterhin werden regelmäßig Spiele im TV geschaut und einmal im Jahr findet das große Sommerfest / Saisonabschlussfest statt.

Mehr unter: Über uns

©2020 LIPPEFOHLEN. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.