Eigentlich war es ein normaler Spieltag, und dennoch kochten die Emotionen wieder hoch. Darf ein Klaus Allofs, der Spieler innerhalb gewisser Transferperioden nach Bremen lockt, eigentlich Knall auf Fall nach Wolfsburg wechseln? Weshalb wird der nicht für eine gewisse Schamperiode aus dem Verkehr gezogen? In der Champions League ist auch gesperrt, wer schon ein Gruppenspiel für einen anderen Verein bestritten hat.

Sebastian Schweinsteiger hat selbstverständlich das Recht, seinem Trainer Jupp Heynckes den Handschlag zu verweigern. Wenn er beim Spiel gegen Leverkusen sauer über seine Auswechslung ist, weshalb sollte er vor der Galerie noch Kino spielen?

Zufallsbild

Keine Bilder!

Über uns

Gegründet wurden die LIPPEFOHLEN am Freitag, 11. Juli 2008 und sind seitdem unter der Fanclubnummer (BFC) 0853 bei Borussia Mönchengladbach registriert. Derzeit treffen sich 110 Mitglieder im Alter von 0-72 Jahren zu Stammtischen oder Fahrten in den Borussia Park.

Weiterhin werden regelmäßig Spiele im TV geschaut und einmal im Jahr findet das große Sommerfest / Saisonabschlussfest statt.

Mehr unter: Über uns

©2020 LIPPEFOHLEN. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.