>

Da gab es einst – nur alte TZ-Leser werden sich erinnern, die jungen können googgeln – Hermann the German. Er hat den Deutschen Fußball-Bund international wieder hoffähig gemacht.

Marco Reus ist ja kein Einzelfall. Robert Enke war natürlich der tragischste. Aber auch Sebastian Deisler ist am Profifußball zerbrochen. Warum hat Breno ein Haus angezündet? Weshalb Kevin Großkreutz in einer Hotel-Lobby vor aller Augen gepinkelt, statt auf die Toilette zu gehen?

Am Wochenende ist Petrus unter Umgehung jedweden Protokolls zu seinem Dienstherren gestürmt und hat ihn gewarnt: „Da in Würselen, einem Dorf bei Aachen, dreht sich jemand ohne Unterlass im Grab herum.“ – „Wer ist’s?“ fragte der liebe Gott. “ Der Jupp Derwall, der Trainer des Europameisters von 1980 und des Vize-Weltmeisters von 1982.“

Zufallsbild

Keine Bilder!

Über uns

Gegründet wurden die LIPPEFOHLEN am Freitag, 11. Juli 2008 und sind seitdem unter der Fanclubnummer (BFC) 0853 bei Borussia Mönchengladbach registriert. Derzeit treffen sich 110 Mitglieder im Alter von 0-72 Jahren zu Stammtischen oder Fahrten in den Borussia Park.

Weiterhin werden regelmäßig Spiele im TV geschaut und einmal im Jahr findet das große Sommerfest / Saisonabschlussfest statt.

Mehr unter: Über uns

©2019 LIPPEFOHLEN. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok